Auch in Straubing gibt es seit Herbst 2015 ein Repair Café!

Gepostet am Aktualisiert am

Wegwerfen? Denkste!
Nicht solange wir es gemeinsam reparieren können!

Die vhs Straubing organisiert in Kooperation mit der Bürgerstiftung Straubing, dem Freiwilligen Zentrum Straubing und dem ZAW Straubing seit Herbst 2015 regelmäßig ein Repair Café an der Straubinger vhs – Starttermin war der 31. Oktober 2015.
Besucher des Repair Cafés bringen ihre kaputten oder funktionsuntüchtigen Gegenstände von Zuhause mit. Toaster, Lampen, Föhne, Kleidung, Fahrräder, Spielzeug, Geschirr… alles, was nicht mehr funktioniert, kaputt oder beschädigt ist, kann mitgebracht werden. Und die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass die Reparatur gelingt! Ehrenamtliche Fachleute im Repair Café wissen sich fast immer eine Lösung.
Warum Café? Weil es auch die Möglichkeit geben wird, sich bei einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen zusammen zu setzen! Vielleicht muss man ja auch ein bisschen warten, weil der Andrang groß ist?!
In der Volkshochschule? Ja, im vhs-Haus am Steinweg gibt es genug Platz: neben passenden Räumen und Werkzeugen gibt es auch einen kleinen Kiosk, der uns im Aufenthaltsraum Café-Treff bewirten wird.
Bürgerschaftliches Engagement in Straubing: Das Repair Café ist auch dazu gedacht, Menschen in der Nachbarschaft auf neue Art und Weise wieder miteinander in Kontakt zu bringen. Sodass sie entdecken, wie viel Wissen und praktische Fähigkeiten eigentlich vorhanden sind. Wir meinen: „Wenn man gemeinsam mit einem bis dahin unbekannten Nachbarn ein Fahrrad, einen CD-Spieler oder eine Hose repariert hat, sieht man diese Person doch mit anderen Augen, wenn man ihr das nächste Mal auf der Straße begegnet. Zusammen etwas reparieren, kann zu ganz tollen Kontakten in der Nachbarschaft führen.“

Advertisements

Neues Jahr – gleiche Mission: REPARIEREN STATT WEGWERFEN!

Gepostet am

Der Jahreswechsel stellt ja immer eine willkommene Gelegenheit dar, zurückzublicken auf das vergangene Jahr.

Logo breit Straubing

Voller Stolz können wir auf 11 erfolgreich durchgeführte Reparaturtreffen im Jahr 2018 zurückblicken.

Sehr häufig werden wir gefragt, ob es denn auch eine statistische Auswertung für das Repair Café gibt. Diese möchten wir nun nach Abschluss eines weiteren vollen Kalenderjahres präsentieren.

Bei den 11 Reparaturtreffen konnten wir insgesamt 477 Besucher mit ihren reparaturbedürftigen Geräten in den Räumen der vhs Straubing begrüßen.
247 der mitgebrachten Geräte konnten gleich vor Ort wieder instand gesetzt werden.
Bei weiteren 72 Geräten wurde der Fehler gefunden und eine Reparatur ist nach Besorgung von speziellen Ersatzteilen möglich.
Für die restlichen 132 Geräte war leider keine „Wiederbelebung“ mehr möglich. (Von den verbleibenden 26 Geräten fehlt uns die Rückmeldung über den Reparatur-Erfolg).
Prozentual berechnet bedeutet dies, dass 66,9 % der defekten Geräte vor dem Weg in den Müll bewahrt werden konnten.

Die Rangliste der reparaturbedürftigen Gegenstände wird angeführt von Geräten aus dem Bereich Elektro/Elektronik – hier wurden insgesamt 394 Geräte „verarztet“. An zweiter Stelle stehen die Fahrräder mit 47 Stück – dicht gefolgt von 33 defekten Kleidungsstücken/Textilien. Der Bedarf an Reparaturen im Bereich Möbel/Holz war mit 3 Gegenständen hingegen sehr gering.

Bewältigt wurden all diese Reparaturen von derzeit insgesamt 25 aktiven ehrenamtlichen Helfern. An dieser Stelle möchten wir uns nochmals ganz herzlich für deren unermüdlichen Einsatz bedanken!

Ferner gilt unser Dank den Kooperationspartnern Bürgerstiftung der Stadt Straubing, FreiwilligenZentrum Straubing sowie dem ZAW Straubing-Bogen und nicht zu vergessen Helga Kricke vom Handarbeitskiosk, die bei jedem Repair Café für das leibliche Wohl der Besucher sowie der ehrenamtlichen Helfer sorgt.

Repair Cafe Spitze

Das war Spitze!!!

Neues Jahr – neue Reparaturen! Nächstes Repair Café am 19.01.

Gepostet am Aktualisiert am

Im Januar gibt es in Straubing ein Repair Café für „alles mit Stecker“: Elektro-Geräte, elektronische Apparate und Computer jeglicher Art sind willkommen! Außerdem werden reparaturbedürftige Textilien und Kleidungsstücke „verarztet“.

 

Bei diesem Termin – am Samstag, 19. Januar in der Zeit von 10 bis 13:30 Uhr – dreht sich in den Räumen der vhs am Steinweg 56 in Straubing alles um die Reparatur von Geräten  bzw. Gegenständen aus den Bereichen Elektro/Elektronik sowie Textil. Mitgebracht werden können neben Jacken, Jeans, Pullovern, Vorhängen, … Elektro-Geräte jeglicher Art wie beispielsweise Lampen, Toaster, Küchengeräte, Fernseher, Computer, Handys, … sozusagen alles was mit Strom funktioniert.
Software-Probleme sind allerdings von der Reparatur ausgeschlossen!

Um lange Wartezeiten bestmöglich zu vermeiden, kann pro Person jeweils nur ein Gegenstand repariert werden. Wer also mehrere Geräte mitbringen möchte, kommt am besten mit mehreren Personen oder muss sich ggf. mehrmals “anstellen”.

 

Für das leibliche Wohl sorgt in bewährter Weise Helga Kricke vom Handarbeitskiosk mit Kaffee und Kuchen sowie kleinen Snacks. Eine gemütliche Leseecke und eine Spielecke sorgen für Kurzweil während eventuell anfallender Wartezeiten.

Die Unterstützung bei der jeweiligen Reparatur durch die ehrenamtlichen Helfer erfolgt kostenfrei – über Ihre Spende freuen sich die Helfer jedoch sehr! Die Spendengelder werden in voller Höhe für die Ausrichtung gelegentlicher Helfer-Feste „verbraten“.

Verbrauchsmaterialien bzw. vor Ort vorhandene Ersatzteile sind bar zu bezahlen.

Wir freuen uns schon auf erneut zahlreiche Besucher und hoffentlich genau so viele erfolgreiche Reparaturen 😉

 

Internationale Repair-Café-Woche im Oktober – Reparaturtreffen in Straubing am 20.10.

Gepostet am Aktualisiert am

Vom 13. bis 21. Oktober läuft die dritte Internationale Repair-Café-Woche. Weltweit organisieren Ehrenamtliche in dieser Woche Treffen, bei denen sich alles ums gemeinsame Reparieren dreht. Mach mit, repariere Deine liebgewonnenen kaputten Dinge im Repair Café!

Logo breit Straubing

Am Donnerstag, 18. Oktober 2018 ist es neun Jahre her, dass Martine Postma das allererste Repair Café organisierte. An jenem Tag im Jahr 2009 kamen dutzende Nachbarn mit ihren kaputten Gegenständen in ein Theater im Westen Amsterdams. Mittlerweile gibt es ungefähr 1600 Repair Cafés in 33 Ländern, verteilt über sechs Kontinente. Während der Internationalen Repair-Café-Woche (IRCW) wollen wir noch mehr Menschen für das gemeinsame Reparieren begeistern.

Weitere Informationen zu der Initiative „Repair Café“ und der Internationalen Repair-Café-Woche sind zu finden unter https://repaircafe.org/de/internationale-repair-cafe-woche-2018/

Komm und probier es auch
In einem Repair Café erhalten (liebgewonnene) kaputte Dinge ein zweites Leben. Besucher erleben, dass Reparieren möglich ist – und oft gar nicht einmal so schwierig, wie sie vielleicht dachten. Vor allem aber merken sie, dass reparieren Spaß macht.

Auch das Repair Café Straubing öffnet im Rahmen der Internationalen Repair-Café-Woche wieder seine Werkstätten. Am Samstag, 20. Oktober findet in der Zeit von 10 bis 13:30 Uhr ein Reparaturtreffen für Elektro/Elektronik, Fahrräder, Holz/Möbel und Kleidung/Textilien statt.

Der Kampf gegen die Wegwerfmentalität geht weiter!

Bedenken wegen Geschäftsschädigung durch Reparaturtreffen gerechtfertigt?!?

Gepostet am

In einem Leserbrief im Straubinger Tagblatt vom 21.02.2018 äußerte Herr Gottfried Baier (Fernsehtechnik-Meister aus Schwarzach) seine Bedenken, dass durch die Reparaturtreffen besonders die kleinen Handwerksbetriebe geschädigt würden.

Diese Bedenken scheinen zwar auf den ersten Blick nachvollziehbar, können jedoch bei genauem Hinsehen im Rahmen der Reparaturtreffen weitgehend entkräftet werden. Weshalb dem so ist erklären die Organisatoren des Repair Café in Ihrer Antwort auf den Leserbrief, welche am 22.02.2018 im Straubinger Tagblatt veröffentlicht wurde.

Hier finden sich die beiden Artikel zum Nachlesen:

RC Leserbriefe

 

Das Repair Café Straubing wünscht Frohe Weihnachten!

Gepostet am Aktualisiert am

Weihnachtsessen für die ehrenamtlichen Helfer des Repair Café

Zum Ende des Jahres setzen sich die ehrenamtlichen Helfer samt Partnern und auch Kindern in gemütlichem Rahmen mit den Verantwortlichen der Volkshochschule, des Freiwilligenzentrums und den Partnern vom Zweckverband Abfallwirtschaft und Bürgerstiftung nun fast schon traditionell zusammen und lassen sich das „Weihnachtsessen“ schmecken.

RC Nikolaus 1

Dieses Jahr überraschte ganz besonderer Besuch die Runde: Der Nikolaus war da und lobte die Frauen und Männer für ihr besonderes ehrenamtliches Engagement im Kampf gegen die Wegwerfmentalität.
Insgesamt wurden 2017 in acht Repair Cafés fast 500 reparaturbedürftige Gegenstände – vom Jeans-Reißverschluss über das kaputte Fahrrad bis hin zum TV-Gerät – zur vhs Straubing gebracht: eine Quote von fast 50% erfolgreichen Sofort-Reparaturen kann sich sehen lassen. Weitere 16% der Geräte konnten im zweiten Anlauf nach Beschaffung eines Ersatzteiles gemeinsam instand gesetzt werden.

Aber der Nikolaus hatte nicht nur warme Worte dabei, sondern als Dankeschön für den fleißigen Einsatz gab es natürlich auch Geschenke. Im Auftrag des ZAW Straubing-Bogen überreichte Geschäftsführer Anton Pirkl insgesamt 8 Stück praktische Spannungsprüfer mit integrierter Taschenlampe, um insbesondere den Elektrikern die Arbeit im Repair Café zu erleichtern.

RC Nikolaus2
Für die anwesenden Kinder, die für das Repair Café immer wieder auf Mama oder Papa verzichten müssen, gab es selbstverständlich auch noch eine süße Überraschung.

 

Frisch gestärkt geht es mit dem Repair Café an der Staubinger vhs natürlich weiter: das nächste Mal öffnen sich die Werkstätten am Samstag, 20. Januar und dann wieder jeden 3. Samstag jeweils von 10 bis 15 Uhr

Wir wünschen allen Besuchern sowie ehrenamtlichen Helfern an dieser Stelle Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2018!

Bericht über das Repair Café im Gäuboden aktuell

Gepostet am

Am vergangenen Mittwoch, 11. Oktober wurde im Gäuboden aktuell sehr ausführlich über das Straubinger Repair Café berichtet.

Auf der Titelseite fand sich die folgende Vorankündigung für den eigentlichen Artikel:

RC Gäuboden aktuell Titel

Auf Seite 8 gab es dann diesen interessanten Bericht von Christina Iglhaut zum Thema „Repair Café“ zu lesen:

RC Gäubodenaktuell2

Am kommenden Samstag, 21. Oktober findet in der Zeit von 10 bis 15 Uhr bereits das nächste Reparaturtreffen für Elektro/Elektronik/Computer in Straubing statt!
Ein Termin, den man sich vormerken sollte!

Das Thema „Nachhaltigkeit“ bleibt weiter aktuell!

Gepostet am

Mit Freude bestätigten wir die Einladung des Radio AWN zum Studiogespräch über das Thema „Nachhaltigkeit“ bzw. „Wegwerfmentalität in der Region der Nachwachsenden Rohstoffe“.

Im Studiogespräch wurde unter anderem über die Initiative „Repair Café“ berichtet. Eine gute Gelegenheit um ein weiteres mal an die Zuhörer zu appellieren, ihr Konsumverhalten kritisch zu hinterfragen und daran zu erinnern, kaputte Gegenstände lieber zu reparieren anstatt diese unbedacht wegzuwerfen.

Ein Mitschnitt des Studiogesprächs bei Radio AWN vom 31.05.2017 zum Nachhören ist hier zu finden:
http://news.straubinger-vhs.de/audio/Radio-AWN-Repair-Cafe-komplett.mp3

Die nächste Möglichkeit zur Reparatur kaputter Gegenstände aller Art wird am Samstag, 08. Juli im Repair Café Straubing geboten.

In der Zeit von 11 bis 16 Uhr dreht sich in den Räumen der vhs Straubing am Steinweg 56 wieder alles um das Thema Reparieren.

In bewährter Form wird es wieder Reparatur-Stationen für Fahrräder, Textilien/Kleidung, Holz/Möbel sowie Elektro/Elektronik/Computer geben. Sie können also nahezu alles mitbringen, was einer Reparatur bedarf – einzige Einschränkung: die Gegenstände müssen eigenständig in den Werkstattbereich im Untergeschoss transportiert werden können 😉 – für sperrige Sachen gibt es eine Rampe.

… und um eventuelle Wartezeiten möglichst angenehm zu gestalten steht Helga Kricke vom Handarbeitskiosk auch an diesem Termin wieder bereit um die Besucher mit Kaffee, Kuchen und kleinen Snacks zu bewirten.