Monat: Februar 2017

… nur noch wenige Tage bis zum 10. Reparaturtreffen in Straubing

Gepostet am

„Reparieren statt Wegwerfen!“ – erfreulicherweise hat sich dieses Motto in Straubing und Umgebung mittlerweile zunehmend verbreitet. Das Repair Café Straubing feiert am kommenden Wochenende ein erstes Jubiläum – zum zehnten Mal öffnen sich in den Räumen der vhs Straubing am Steinweg 56 die Werkstatt-Türen zum gemeinsamen Reparieren aller möglichen Gegenstände.

Logo breit Straubing

In regelmäßigen Abständen  finden sich zahlreiche Besucher ein, um gemeinsam mit ehrenamtlichen Helfern defekte  Sachen aller Art vor dem Weg in den Müll zu bewahren. Die Erfolgsquote bei den Reparaturen liegt bei knapp 70 Prozent und die Resonanz der Besucher ist durchwegs positiv.

Diese großartige Veranstaltung wäre jedoch nicht realisierbar ohne die tatkräftige Unterstützung der mittlerweile insgesamt 26 ehrenamtlichen Helfer sowie der Kooperationspartner Freiwilligenzentrum Straubing, Bürgerstiftung der Stadt Straubing und dem ZAW Straubing-Bogen.

Braucht das Fahrrad zum Saisonbeginn eine Instandsetzung? Haben wieder irgendwelche Elektrogeräte den Geist aufgegeben? Bräuchte vielleicht das ein oder andere Möbelstück eine Reparatur? Ist der Reißverschluss an der Lieblingsjacke defekt? Oder wurde der Lieblings-Teddy des Kindes „kaputt gekuschelt“?

… kein Problem – am kommenden Samstag, 4. März in der Zeit von 11 bis 16 Uhr findet das nächste Repair Café in Straubing statt!

Es gibt Reparaturstationen für Elektro/Elektronik/Computer, Textilien aller Art, Fahrräder sowie Möbel/Holz.

Für das leibliche Wohl wird in bewährter Weise im Handarbeits-Kiosk der vhs gesorgt und um eventuelle Wartezeiten möglichst angenehm zu gestalten stehen außerdem noch zahlreiche Spiele sowie eine umfangreiche Leseecke zur Verfügung.

Advertisements

… ein wundervoller Bericht über das Repair Café Straubing

Gepostet am

Beim Repair Café am 17. Dezember 2016 hatten wir Besuch von drei jungen Damen der Universität Passau (Studiengang Medien & Kommunikation), die im Rahmen eines Studienprojekts den Ablauf des Reparaturtreffens beobachteten, einen Selbstversuch wagten, einige Interviews führten und den Tag mit ihrer Videokamera begleiteten.

Heraus kam dabei ein wundervoller Bericht über unser Repair Café, welchen wir Ihnen auf keinen Fall vorenthalten wollen.

https://wp.uni-passau.de/cube/2017/01/31/schaffen-statt-wegwerfen/

repair-cafe

Herzlichen Dank an die Autorinnen für die investierte Arbeit sowie die Zustimmung zur Veröffentlichung des Artikels.

… und wer jetzt Lust hat, auch selber mal ein Repair Café zu besuchen: am Samstag, 4. März in der Zeit von 11 bis 16 Uhr bietet sich die nächste Gelegenheit hierzu!